Sie sind hier: Standorte / LZ Helpup / Fahrzeuge / MLF
Freitag, 27. November 2020

MLF - Mittleres Löschfahrzeug

MLF
MLF

Typ:                   MAN 10.220 / Aufbau: Firma WISS, Herbolzheim

Baujahr:             2020

Funkrufname:      Florian Oerlinghausen 2 MLF-1

 

Das MLF dient als erstausrückendes Fahrzeug des Löschzuges. Es wurde in Anlehnung an das MLF NRW im Rahmen des Projekts „FeuerwEhrensache“ des Landes NRW entwickelt und ist hiermit auf die Bedürfnisse des Ortsteils und des Löschzuges optimal und zukunftsorientiert ausgerichtet. Fokus hierbei liegt mit wenig Personal (Staffelbesatzung: 1/5), einen kompletten Erstangriff in der Brandbekämpfung, aber auch bei der Technischen Hilfe leisten zu können. 

Das Mittlere Löschfahrzeug (MLF) ist mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlösch-Kreiselpumpe (2000 l/min), einem fest eingebauten Löschwasserbehälter (1100 l) und einer feuerwehrtechnischen Beladung ausgestattet. - Auszug:

4x Atemschutzgeräte (davon zwei im Mannschaftsraum), Überdrücklüfter, Wärmebildkamera / Gas-Messgerät, Hydraulischer Rettungssatz: Schere / Spreizer / Rettungszylinder, Türöffnungswerkzeug, Sprungretter, 60l Schaummittel, Schlauchpaket, Schnellschaumpistole, Spineboard, Notfallrucksack, Atemschutznotfall-Tasche, Hohlstrahlrohre, Mittelschaumrohr, Bindemittel, diverses Schlauch- und Armaturen-Material, Lichtmast Tek-light, Stromerzeuger Eisemann 9,5 KVA

 

 

Fahrzeugfront
Fahrzeugfront
Beladung Fahrerseite
Beladung Fahrerseite
Beladung Beifahrerseite
Beladung Beifahrerseite
Pumpen-Bedienstand
Pumpen-Bedienstand